Nematoden kaufen: Welche Arten eignen sich für welche Schädlinge

A product could not be loaded.
A product could not be loaded.

Nematoden sind Fadenwürmer und wahrscheinlich der artenreichste Stamm des gesamten Tierreichs. Man kennt bislang über 20.000 Nematoden-Arten. Einige von ihnen eignen sich hervorragend zur biologischen Bekämpfung von Gartenschädlingen. Drei diese Nematoden wollen wir vorstellen.

Nematoden
Nematoden sind pseudocoelomate Organisation, von denen viele Parasiten von Pflanzen und Tieren sind.
CSIRO [CC BY 3.0], via Wikimedia Commons

Steinernema Carpocapsae

Diese Nematodenart bekämpft erwachsene Maulwurfsgrillen, Erdraupen und Larven der Wiesenschnaken mit einer Sterberate von immerhin ~50 %.

Die weißlichen Nematoden wirken durchscheinend und werden im aktiven Stadium bis 0,1 mm groß. Sie suchen die benannten Schädlinge auf, dringen durch deren Körperöffnungen in sie ein, vermehren sich dort und sondern ein für den Schädling tödliches Bakterium ab. Der Erfolg stellt sich in wenigen Tagen ein. Die Bodentemperatur sollte für die Bekämpfung aber mindestens 12 °C betragen, erst dann werden diese (und die meisten) Nematoden aktiv. Daraus folgt auch, dass sie im Winter absterben und der Gärtner sie in der nächsten Saison neu ausbringen muss.

Möchten Sie Nematoden der Gattung Steinernema Carpocapsae (kurz SC-Nematoden) kaufen, können Sie diese ganz einfach über das Internet bestellen. Ausgeliefert werden sie in einem Tongranulat. Dieses lösen Sie in Wasser auf und gießen es dann auf die Fläche, die Sie in den kommenden acht Wochen möglichst feucht halten. Dadurch erzielen Sie eine Langzeitwirkung. Eine weitere Auslieferungsform der Steinernema carpocapsae wäre ein Gel, das gegen Dickmaulrüssler in einer Käferfalle zum Einsatz kommt.

Die Nematoden vertragen kein Licht, nutzen Sie zum Ausbringen die Dämmerung oder einen sehr trüben Tag. Sie lassen sich gekühlt bis vier Wochen lagern. Lösen Sie den Packungsinhalt in bis zu fünf Liter Wasser bei 15 – 20 °C auf, vermeiden Sie Klümpchenbildung und verdünnen Sie dann die Stammlösung je nach Bedarf, bis die endgültige Nematodenlösung für Ihre Fläche reicht. Auf diese gießen Sie sie unter gelegentlichem Rühren aus. Vermeiden Sie in den kommenden Wochen Staunässe. Die empfohlenen Zeiten für die Ausbringung sind:

  • April bis Juli gegen Maulwurfsgrillen
  • Juni und Juli gegen Erdraupen sowie
  • September und Oktober gegen Wiesenschnaken.

Sie können eine Rücken- oder Motorspritze mit einem Düsendurchmesser von mindestens einem Millimeter zur Ausbringung verwenden.

SC-Nematoden kaufen

SC Nematoden - Biologische Schädlingsbekämpfung - ca. 6 Mio.

Preis ab: 9,90 €
(inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten)

(0 Kundenmeinungen auf amazon.de)

NemaStar SC Nematoden zur Bekämpfung von Maulwurfsgrillen Wiesenschnaken und Erdraupen 25 Mio für 50qm

Preis ab: 19,98 € (19,98 € / Stück)
(inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten)

(0 Kundenmeinungen auf amazon.de)

Steinernema Feltiae

Die Nematoden der Gattung Steinernama Feltiae (kurz SF-Nematoden) werden bis 0,8 mm lang und bekämpfen Trauermückenlarven, durch deren Körperöffnungen sie eindringen. Danach erfolgt wiederum die Freisetzung eines Bakterium, das die Larve tötet. Danach löst sich die Larve rasch auf. Das macht es etwas schwer, den Erfolg der Steinernema Feltiae per Augenschein zu überprüfen. Doch Sie werden feststellen, dass nach dem Einsatz die Trauermückenplage deutlich nachlässt.

Die Lieferung erfolgt in Tonmineral, Gel oder auf Eis für größere Flächen. Gießen Sie die Nematoden mit einer Gießkanne auf die Fläche oder nutzen Sie eine Pumpe mit einem Spritzkarren oder Dosatron. Die Düsenöffnung muss mindestens 0,8 mm groß sein, der Druck darf maximal 2,5 bar betragen.

SF-Nematoden kaufen

Nemagro® SF Nematoden 3M (3mio 30 Pflanzen oder 6qm) - Ihre Erste Wahl gegen Trauermücken!

Preis ab: 11,79 €
(inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten)

(0 Kundenmeinungen auf amazon.de)

Heterorhabditis bacteriophora

Diese ein Millimeter großen Fadenwürmer setzen Sie ein, um den Gartenlaubkäfer und den Gefurchten Dickmaulrüssler zu bekämpfen. Wiederum dringen die Nematoden durch die Körperöffnungen in ihre Wirte ein und sondern ihr tödliches Bakterium ab. Sie sehen diesen Erfolg, die Larven/Engerlinge färben sich von weiß auf rotbraun. Die Nematoden vermehren sich dann noch im Wirtskadaver. Dadurch zersetzt sich dieser.

Verpuppte Tiere erfassen die Nematoden nur teilweise, erwachsene Käfer gar nicht. Bringen Sie die Heterorhabditis bacteriophora ab 12 °C Bodentemperatur aus. Wenn Sie die genannten Schädlinge bei kühleren Temperaturen bekämpfen möchten, können Sie Steinernema kraussei verwenden. Diese Nematodenart wird schon ab 5 °C aktiv. Folgende Zeiten sind für den Einsatz günstig:

  • April bis Juni gegen den Dickmaulrüssler
  • Juli bis September gegen den Gartenlaubkäfer

Unter Glas gedeihen diese Nematoden ganzjährig. Sie überstehen einige Zeit ohne Wirtstiere und auch bei Frost, nur reduziert sich ihr Bestand dann erheblich. Haben Sie diese Nematoden online gekauft, erfolgt die Lieferung wiederum in einem Tongranulat, das Sie wie oben beschrieben in Wasser auflösen, für Ihre Fläche verdünnen und dann ausgießen.

HB-Nematoden kaufen

nematop® HB Nematoden zur Bekämpfung des Dickmaulrüsslers - 10 Mio. für 20m²

Preis ab: 18,99 € (1,90 € / Mio.)
(inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten)

(0 Kundenmeinungen auf amazon.de)